Sprungziele
Inhalt

Mehrfachauswahl mit Strg+

Anbieter Angaben

MOTIMA Schule für Physiotherapie gGmbH
Lichtensteinstraße 48
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 61 553
Fax.: 07720 79 64
info@motima.de
https://www.motima.de
Karte wird geladen...

Die MOTIMA, Schule für Physiotherapie in VS-Schwenningen besteht bereits seit 1988 und ist im gesamten Schwarzwald-Baar-Kreis und darüber hinaus die Adresse für Menschen, die sich zum Physiotherapeuten ausbilden oder als solche fortbilden möchten.
Jeweils zum 1. April und 1. Oktober beginnen die neuen Kurse der dreijährigen Berufsausbildung, gegliedert in sechs Semester. Unterrichtet werden unter anderem alle physiotherapeutische Behandlungstechniken sowie Anatomie, Physiologie und eine Vielzahl medizinischer Fächer. Die Dozenten der MOTIMA sind erfahrene Physiotherapeuten und Ärzte welche einen praxisbezogenen und lebendigen Unterricht gewährleisten.
Im ersten Ausbildungsjahr werden die Grundlagen vermittelt. Dann folgt eine duale Ausbildung: theoretische Ausbildungsblöcke wechseln sich ab mit Praxisblöcken in Krankenhäusern und physiotherapeutischen Praxen. Alle Praktikumsplätze werden von der Schule gestellt und unsere Praxisbetreuer besuchen und betreuen die Schüler regelmäßig in ihrer Einrichtung. Zum Abschluss folgt die Prüfung zum staatlich geprüften Physiotherapeuten.
Nach dem Abschluss sind die Perspektiven ebenso vielseitig wie der Beruf. Nach wie vor bietet die Beschäftigung in einer physiotherapeutischen Praxis, einem Krankenhaus oder einer Kur- oder Reha-Klinik eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit.
Fortbildung wird groß geschrieben und durch ständige Weiterbildung und Spezialisierung eröffnen sich immer wieder neue Einsatzbereiche. Die Physiotherapie geht stetig neue Wege. Vorbeugemaßnahmen und individuelle Betreuungsangebote, auch im Leistungssport, gewinnen immer mehr an Bedeutung - Physiotherapeuten sind gefragt wie nie zuvor.
Voraussetzungen für die Aufnahme bei MOTIMA sind Abitur oder Mittlere Reife bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung. Empfohlen wird zudem ein vorausgegangenes Praktikum in der Physiotherapie oder Krankenpflege, um selbst die Eignung zum Umgang mit kranken Menschen zu erproben. Anmeldungen und weitere Informationen gibt es gerne auf www.motima.de


...oder empfehlen Sie uns weiter

Anbieter des Gesundheitsnetzwerks