Zeigen Sie Flagge!

Lassen Sie Ihre Website Besucher wissen, dass Sie ein Teil des Gesundheitsnetzwerk Schwarzwald-Baar sind.

Starke Partner

Ein wahrhaft starkes Netzwerk mit über 300 starken Mitgliedern.

Selbsthilfegruppen

Aktuelles

4. Aktionstag „Ausbildung Pflege – Mach mit!“ am 11. Oktober im Landratsamt - Freitag, den 14. September 18

(Schwarzwald-Baar-Kreis) Zum vierten Aktionstag „Ausbildung Pflege – Mach mit!“ lädt jetzt der Arbeitskreis Pflege des Schwarzwald-Baar-Kreises ein. Am Donnerstag, 11. Oktober können sich Interessierte von 8 bis 13 Uhr im Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis in VS-Villingen über die Pflegeberufe an Infoständen oder durch Vorträge ausführlich informieren.

Bei der vierten Auflage der Veranstaltung zeigen wieder zahlreiche Pflegeheime, Pflegedienste und Sozialstationen sowie Pflegeschulen und weitere Einrichtungen ihr Berufsfeld, bieten spannende Vorträge oder zeigen an Infoständen, welche verschiedenen Inhalte ein Pflegeberuf bietet und welche anwachsende Bedeutung dem Pflegeberuf in Zukunft zukommt. Eine Besonderheit am diesjährigen Aktionstag ist der Auftritt des Pflegerappers IDREF. Der gelernte Altenpfleger setzt sich mit seiner Musik für bessere Rahmenbedingungen in der Pflege ein.

Bereits heute ist die Gesundheitsbranche mit dem Schwarzwald-Baar Klinikum, den Rehakliniken sowie den ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen einer der bedeutendsten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar-Kreis.

Eingeladen sind vor allem interessierte Schülerinnen und Schüler ab der achten Klasse aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis sowie Quereinsteiger, die sich eine Tätigkeit im Bereich Pflege vorstellen können. Der Eintritt ist kostenlos.

Für die Verpflegung mit Getränken und kleinen Snacks ist gesorgt. Die Anreise zum Landratsamt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Größere Besuchergruppen wie Schulklassen werden gebeten, sich anzumelden. Die Veranstaltung ist in zwei inhaltlich identische Blöcke aufgeteilt: 1. Block von 09-10:00 Uhr, 2. Block von 10:30-12:30 Uhr. Weitere Infos gibt es beim Landratsamt: Ariane Moosmann, Telefon 07721/913-7249, Mail: ariane.moosmann@Lrasbk.de oder Regina Büntjen, Telefon 07721/913-7193, Mail: r.buentjen@Lrasbk.de.