Donnerstag, 9. November, 19 Uhr - Vortrag Schwerhörig, na und? - Kein Problem, es gibt doch Hörgeräte!

Der Referent, Jochen Müller, ist seit seinem 4. Lebensjahr hörbehindert, beidseitiger CI-Träger, Diplom-Sozialarbeiter, Lebensberater und Kommunikationstrainer für hörbehinderte Menschen.

Hörgeräte sind tatsächlich wahre Wunderwerke der Technik, sie lassen sich sogar wie ein Computer programmieren. Aber sie helfen nicht immer und überall. Bei Störgeräuschen und in Gruppengesprächen bleibt das Verständnis oft bruchstückhaft, denn auch die Technik hat ihre Grenzen. Der Vortrag vermittelt in Wort und Bild ein besseres Verständnis für die Auswirkungen der Kommunikationsbehinderung auf das Hören und Verstehen.

Ziel des Vortrags ist ein akzeptierender und verantwortungsvoller Umgang mit der Hörbehinderung – für den hörenden und den hörbehinderten Gesprächspartner.

Info: Selbsthilfekontaktstelle, Tel. 07721/ 913 7165, s.kaiser@Lrasbk.de

http://www.lrasbk.de/burgerservices/Pressemitteilungen/vortrag-schwerhoerig-na-und-kein-problem-es-gibt-doch-hoergeraete.html

 

Landratsamt in VS-Villingen, großer Sitzungssaal