Lust am Wandern – neue Touren im Schwarzwald-Baar Kreis

Gemeinsam mit Schwarzwaldverein und Schwäbischem Albverein bietet das Landratsamt in Kooperation mit dem Bürgerschaftlichen Engagement der Stadt Villingen-Schwenningen neue Wanderungen für ältere Menschen mit und ohne Handicap an, die Freude am Wandern in Gemeinschaft haben. Voraussetzung ist, dass man trotz seiner Einschränkung Wanderstrecken von sechs bis neun Kilometern zurücklegen kann – gerne auch mit Begleitung.

Die geplanten Touren sind nicht zu lang, verlaufen auf schönen sehenswerten Strecken und anschließender gemütlicher Einkehrmöglichkeit. Die Strecken werden in einem angemessenen Tempo mit mehreren kurzen Pausen zurückgelegt. Für Rollstuhlfahrer sind die Wanderwege in der Regel nicht geeignet.

Die Wandergruppen werden von WanderführerInnen geleitet, die auf eine moderate Unterstützung von Menschen mit leichten körperlichen Beeinträchtigungen oder Gedächtnisproblemen vorbereitet sind. 

„Damit mehr Menschen mit Beeinträchtigungen an den Wanderangeboten teilhaben können, suchen wir immer wieder ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter, die gern unterwegs und für andere da sind“, sagt Anna Nufer.

Für das nächste Halbjahr werden sieben teilnehmergerechte Wanderungen angeboten: eine in Villingen - auf den Spuren der Kelten zum Magdalenenberg am 13. April und sechs weitere in der Region – nach Königsfeld am 9. März, Furtwangen am 11. Mai, Obereschach am 8. Juni, zur Ruine Waldau bei Königsfeld am 13. Juli und nach Mönchweiler am 10. August. Die Touren starten immer donnerstags um 10 Uhr (mit Ausnahme der Tour nach Furtwangen, die erst um 10.30 Uhr beginnt) ab Bahnhof Villingen. Von hier aus geht es mit dem Bus zum Ausgangsort der Wanderung. Wettergerechte Kleidung, gutes Schuhwerk, ein Getränk und ein kleiner Imbiss sollen mitgebracht werden.

Wenn Sie mitwandern und/oder andere beim Wandern begleiten möchten, können Sie sich telefonisch anmelden: bei Anna Nufer, Bürgerschaftliches Engagement, unter der Telefonnummer 07721-82-2157 oder bei Regina Büntjen, Gesundheitsamt, unter der Telefonnummer 07721-91-37193.

Einen Flyer zu dem Angebot finden Sie hier.