Gesundheitskongress 2012 Nachbericht

  • Eindrücke vom Gesundheitskongress 2012
  • Bild 2

Impulsvortrag, Marktplatzveranstaltungen und über 400 Besucher – all das bot der Gesundheitskongress, der am 14. März 2012 zum dritten Mal  in der Hochschule Furtwangen University stattfand.

Die Auftaktveranstaltung des Gesundheitsnetzwerks Schwarzwald-Baar fand im September 2009 mit über 300 Besuchern und der zweite Gesundheitskongress im November 2010 mit über 350 Besuchern in der Hochschule in Furtwangen statt. Diesen Erfolg konnte das Gesundheitsnetzwerk gemeinsam mit der Hochschule Furtwangen, der Fördergesellschaft der Hochschule Furtwangen und der Stadt Furtwangen dieses Jahr mit über 400 Besuchern wiederholen.
 
Herr Landrat Heim und Herr Rektor Prof. Dr. Rolf Schofer eröffneten den Kongress und begrüßten die Besucher. Den Impulsvortrag „Gesundheitsdialog - Die gesundheitspolitische Strategie der neuen Landesregierung“ hielt der Herr Ministerialdirigent Dr. Joachim Kohler, Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg.

Nach den Begrüßungsreden und dem Impulsvortrag ging es nach einer kurzen Pause in die sechs Marktplatzveranstaltungen.
 
Im Anschluss konnten die Besucher sich bei einem Stehimbiss stärken und sich austauschen.