Starke Partner

Ein wahrhaft starkes Netzwerk mit über 300 starken Mitgliedern.

Apothekennotdienst

Finden Sie schnell und unkompliziert notdienstbereite Apotheken in Ihrer Umgebung

Sehnsucht nach Ruhe?

Hochwertige Wellness- und Spa-Angebote bietet der Schwarzwald-Baar-Kreis.

Das Heilklima macht den Unterschied

Das Heilklima macht den Unterschied
Triberger Wasserfälle. Foto: TMBW

Bereits unsere Vorfahren haben festgestellt, dass Menschen an bestimmten Orten nicht nur lebensfroher waren, sondern auch seltener unter bestimmten – meist chronischen – Krankheiten litten. Führt man sich vor Augen, dass sich das Klima aus unterschiedlichsten Faktoren zusammensetzt, die den menschlichen Organismus belasten, schonen oder gar stimulieren können, ist dies nicht verwunderlich. So stellt zum Beispiel kaltes, nebliges Wetter eine Belastung dar – dasselbe gilt für schwülwarme Hitze.

Heilklima hingegen ist laut dem Verband der Heilklimatischen Kurorte Deutschlands nichts anderes als ein Klima, bei dem die Belastungsfaktoren auf lange Sicht nur minimal sind – stimulierende Reize bzw. Schonfaktoren dagegen überwiegen.

Diese erstklassigen klimatischen Bedingungen herrschen in den vier ausgewiesenen Heilklimatischen Kurorten des Schwarzwald-Baar-Kreises: Bad Dürrheim, Königsfeld, Schönwald und Triberg.
Doch auch die übrige Region wartet mit intakter Natur und landschaftlicher Vielfalt auf. Überzeugen Sie sich selbst.

Die wichtigsten Klimafaktoren (nach www.heilklima.de):

Belastungsfaktoren

  • Wärme-, Hitze- und Schwülebelastung
  • Strahlungsarmut (geringer Sonnenschein)
  • schadstoffhaltige Luft

Stimulierende Faktoren

  • Kältereiz, kühle und frische Luft
  • starke Tagesschwankungen der Lufttemperatur
  • böiger Wind
  • erhöhte Intensität der Sonnenstrahlung
  • salzhaltige Luft

Schonfaktoren

  • ausgeglichene thermische Bedingungen
  • leicht erhöhtes Strahlungsangebot
  • weitgehende Luftreinheit
  • Allergenarmut
  • keine Schwüle