Zeigen Sie Flagge!

Lassen Sie Ihre Website Besucher wissen, dass Sie ein Teil des Gesundheitsnetzwerk Schwarzwald-Baar sind.

Jetzt Mitglied werden
Selbsthilfegruppen

Aktuelles

3. Aktionstag Pflege im Schwarzwald-Baar Kreis – Tag zur Berufsorientierung im Landratsamt - Donnerstag, den 21. September 17

Am Mittwoch, 18. Oktober findet im Landratsamt von 8 00 Uhr bis 14 00 Uhr der 3. Aktionstag zur Pflege im Schwarzwald-Baar-Kreis statt.

Der Arbeitskreis Pflege im Schwarzwald-Baar Kreis präsentiert den Schülerinnen und Schülern der Klassen 8 bis 10 oder höher die Pflegeberufe und die dort bestehenden Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten. Andere Interessierte sind herzlich willkommen.

http://www.gesundheitsnetzwerk-sbk.de/fileadmin/Diverses/Flyer_MACH_MIT_-_18.10.2017.pdfDie Besucher des Aktionstags können sich an den themenbezogenen Ständen über die Pflegeberufe informieren, sich an Mitmachaktionen beteiligen und mit Auszubildenden und Fachkräften ins Gespräch kommen.

 

Ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen aus dem Kreis, das Schwarzwald-Baar-Klinikum, das Vinzenz von Paul Hospital,  Altenpflegeschulen, die Hochschule Furtwangen und die Agentur für Arbeit haben den Tag gemeinsam vorbereitet und zeigen an Infoständen ganz praktisch - auch zum selber ausprobieren - wie die Arbeit in der Pflege aussieht.

 

Landrat Sven Hinterseh eröffnet die Veranstaltung um 8 Uhr im großen Sitzungssaal. Ab 8 30 Uhr finden Vorträge über die Ausbildung in den Pflegeberufen im Sitzungssaal statt. Auch Auszubildende berichten hier über ihre Arbeit.

 

•         08:30 Uhr Altenpflegeausbildung – Warum denn nicht? (Altenpflegeschule Donaueschingen)

•         09:00 Uhr Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege (Schwarzwald-Baar-Klinikum)

•         09:30 Uhr Pflege in der Psychiatrie (Gesundheits- und Krankenpflegeschule Rottweil)

•         10:00 Uhr Ausbildung zum Alltagsbetreuer (Albert-Schweitzer-Schule)

•         10:30 Uhr Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Pflege (Hochschule Furtwangen)

•         11:00 Uhr Pflegeberufereform (Klaus Dorda, Beratungsteam Altenpflege)

•         11:30 Uhr Emotionale Voraussetzungen für den Pflegeberuf (Altenpflegehilfeschule der vhs Villingen-Schwenningen)

 

 

Pflegegeberufe haben attraktive Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten und bieten einen „krisensicheren“ Arbeitsplatz. Darüber hinaus garantieren sie heute auch vielfältige akademische Weiterbildungschancen.

Die Gesundheitsbranche ist mit dem Schwarzwald-Baar Klinikum, den Rehakliniken sowie den ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen einer der bedeutendsten Arbeitgeber im Kreis.

Und wir alle wissen, dass der Bedarf an Pflegefachkräften aufgrund der demografischen Entwicklung in Zukunft noch weiter steigen wird. 

Der Besuch des Aktionstags ist kostenlos. Veranstalter ist der Arbeitskreis Pflege im Schwarzwald-Baar-Kreis.

Die Organisation der Veranstaltung liegt beim Beratungsteam Altenpflegeausbildung des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA), der Agentur für Arbeit, der Hochschule Furtwangen, den Pflegeschulen, den stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen und dem Landratsamt.

Für Schulklassen wird um Anmeldung gebeten. Für Rückfragen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an Regina Büntjen,  Gesundheitsamt (r.buentjen@lrasbk.de, Tel. 07721 9137193 oder Ariane Moosmann, Sozialamt (Ariane.Moosmann@lrasbk.de, Tel. 07721 9137249).

https://www.facebook.com/pg/lrasbk/events/?ref=page_internal

Download:

Flyer MACH MIT

Dokumentation hautnah – Aktionstag zur Pflege im Schwarzwald